Presseinformationen

31. 05. 2016

  • Erwerb des Startportfolios durch das kürzlich gegründete 50:50 Joint Venture mit Allianz Real Estate abgeschlossen
  • Bekanntgabe des Rückkaufes aller hybriden Wertpapiere

Erwerb des Startportfolios durch das kürzlich gegründete 50:50 Joint Venture mit Allianz Real Estate abgeschlossen

VGP gibt bekannt, dass das neu gegründete 50:50 Joint Venture mit Allianz Real Estate (“VGP European Logistics”) den Erwerb der 15 Parks von VGP abgeschlossen hat.

Die 15 Parks liegen in Deutschland (8 Parks), Tschechische Republik (4 Parks), Slowakei (1 Park) und Ungarn (2 Parks) und umfassen 28 logistische und halbindustrielle Gebäude. Diese sind allesamt zu 100% ausgelastet. Die Mehrheit der hochqualitativen Gebäude ist in den letzten zwei Jahren gebaut worden.

Der anfängliche Transaktionswert beträgt mehr als EUR 500 Millionen, wobei darin bereits eine zukünftige Entwicklungspipeline enthalten ist.

Lesen Sie mehr

19. 05. 2016

20160405 Timisoara Quehenberger Außenansicht 172303

Die westrumänische Stadt Timisoara boomt als Industrie- und Logistikstandort. Die gesamte Logistikfläche in Timisoara ist allein 2015 um 160.000 m² gewachsen. Auch der VGP Park Timisoara entwickelt sich sehr gut: Drei Hallen, bestehend aus je 17.500 m² Gewerbe- und Büroflächen, sind bereits komplett an die Mieter übergeben worden.

Lesen Sie mehr

27. 04. 2016

VGP Park LeipzigDüsseldorf / Leipzig / Berlin – Die europaweit tätige Immobiliengruppe VGP investiert in zwei Gewerbeparks in Ostdeutschland. Neben dem 2015 fertiggestellten Park in Borna wird der VGP Park Berlin ausgebaut und am Messestandort Leipzig beginnt die Entwicklung eines neuen Gewerbeparks. Beide Parks liegen in Stadtnähe mit optimalem Anschluss an Fernstraßen und Nähe zu den Flughäfen. Insgesamt entwickelt und betreibt VGP inzwischen 13 Parks in ganz Deutschland.

Baubeginn im VGP Park Leipzig – Hochwertige Gewerbeimmobilien

Die Bauarbeiten für die erste der fünf Hallen des VGP Parks Leipzig haben im April begonnen. Auf dem rund
105.000 Quadratmeter großen Areal in direkter Nähe zur Messe Leipzig soll eine Gewerbehalle mit einer Mietfläche von rund 26.000 Quadratmeter entstehen. Über 10 Millionen Euro wird VGP in dieses Projekt investieren. Ende Oktober diesen Jahres soll Halle 1 fertiggestellt sein, die sich idealerweise für mittelständische Unternehmen mit leichter Produktion eignet. Auch eine Nutzung als Showroom ist denkbar. Büro- und Verwaltungsräume können ebenfalls entsprechend der Bedürfnisse der künftigen Mieter geplant werden. Kleinere und mittelgroße Unternehmen haben die Möglichkeit, kleine Einheiten ab 1.000 m² Fläche zu mieten.

„VGP baut auf einer prädestinierten Fläche, direkt an der Bundesstraße B 2 - Autobahnabfahrt Leipzig Mitte gelegen und in direkter Nachbarschaft zur S-Bahn und Straßenbahnstation. Die Entscheidung, in dieser optimalen Lage zu investieren, wird zum Erfolg der Unternehmung beitragen. Investoren wie VGP, welche hochwertige Gewerbeimmobilien bereitstellen und somit den Wirtschaftsstandort Leipzig voranbringen, unterstützen wir sehr gern und freuen uns über die Ansiedlung dieses Projektes", äußert sich Uwe Albrecht, Bürgermeister für Wirtschaft und Arbeit der Stadt Leipzig.

Aktuell gibt es noch keine Mietvereinbarungen mit Unternehmen. Der Service von VGP zeichnet sich vor allem dadurch aus, maßgeschneiderte Immobilienlösungen für den jeweiligen Bedarf der künftigen Mieter zu entwickeln und die Immobilien langfristig zu vermieten.

VGP Park Berlin wird erweitert

Bereits kurz nach Fertigstellung der ersten Halle des VGP Parks Berlin waren die rund 22.000 Quadratmeter im vergangenen Herbst komplett vermietet. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Mietflächen für die erste Halle hat VGP sich entschieden eine zweite Halle spekulativ zu errichten. Sie soll doppelt so groß werden wie die erste Halle. Der Park wird bei Fertigstellung über vier Hallen mit einer Gesamtmietfläche von 103.300 Quadratmetern verfügen. Die Flächen sind auf die Nutzung durch Logistikdienstleister und Unternehmen mit leichter industrieller Produktion ausgerichtet und bieten zusätzlich Raum für Büroflächen. Der Park befindet sich südlich der Hauptstadt, rund 36 km zum Stadtzentrum und 30 km vom Flughafen Schöneberg entfernt.


22. 04. 2016

Die VGP Gruppe hat den Geschäftsbericht 2015 veröffentlicht.
Wenn Sie Intersse an einem Druckexemplar des Berichts haben, wenden Sie sich bitte an petra.rousarova@vgpparks.eu

Geschäftsbericht 2015 - Englisch
Geschäftsbericht 2015 - Niederländisch


01. 03. 2016

VGP PArk Olomouc Hnevotin G2 web largeZele (Belgien), 1. März 2016 – Die europaweit tätige Immobiliengruppe VGP (www.vgpparks.eu/de) und der Immobilien Investment und Asset Manager Allianz Real Estate (www.allianz-realestate.com) einigen sich auf die Gründung eines 50:50 Joint-Venture mit einem Gesamttransaktionswert über 500 Millionen Euro. In dem Joint-Venture werden die Vermögenswerte der von VGP entwickelten Projekte in Deutschland, Tschechien, der Slowakei und Ungarn gebündelt. Das auf Logistik- und Industrieimmobilien ausgerichtete Portfolio soll kontinuierlich erweitert werden und langfristig das Wachstum von VGP unterstützen. Das Joint-Venture wird nur exklusiv von VGP entwickelte Projekte erwerben.

Lesen Sie mehr

Presse

Petra Vanclová

VGP - industriální stavby s.r.o.


Červený dvůr
Jenišovice 59 CZ-468 33, Jenišovice u Jablonce nad Nisou
Czech Republic

+420 226 212 001