Presseinformationen

02. 08. 2019

VGP NV („VGP“ oder „das Unternehmen“) hat heute seine erste Transaktion mit VGP European Logistics 2, dem am 1. Juli gegründeten zweiten 50/50 Joint Venture mit Allianz Real Estate, erfolgreich abgeschlossen. Die Transaktion umfasst drei von dem Joint Venture erworbene Gewerbeparks mit insgesamt acht hochwertigen Logistikgebäuden, von denen vier in den etablierten Märkten Spanien (3) und Österreich (1) und vier in dem schnell wachsenden Markt Rumänien liegen.

Der ursprüngliche Transaktionswert, der auch eine zukünftige Entwicklungspipeline beinhaltet, beträgt 175 Mio. €. Der Bruttoerlös aus der Transaktion beläuft sich auf rund 96 Mio. €.

Das ist der erste Abschluss einer Transaktion für das am 1. Juli gegründete zweite Joint Venture mit Allianz Real Estate. Das Joint Venture soll innerhalb von fünf Jahren einen Bruttovermögenswert von 1,7 Mrd. € erreichen, indem ausschließlich von VGP entwickelte ertragsstarke Objekte in Österreich, Italien, den Niederlanden, Portugal, Rumänien und Spanien erworben werden.

Lesen Sie mehr

18. 07. 2019

Eröffnung in Parsdorf bei München für Anfang August 2020 geplant

VGP, ein führender europäischer Anbieter qualitativ hochwertiger Logistik- und Gewerbeimmobilien, entwickelt einen neuen Gewerbepark in Parsdorf bei München.

Der VGP-Park München liegt auf einer Grundstücksfläche von ca. 40 ha und wird 250.000 m² vermietbare Flächen für Logistik und produzierende Unternehmen anbieten.

Nur 30 Autominuten von der Innenstadt und dem Flughafen München entfernt befindet sich der Park nördlich der Anschlussstelle Parsdorf an der Autobahn A94 in einer für Landwirtschaft, Industrie und Handel wirtschaftlich bedeutsamen Region.

Georg Reitsberger, Erster Bürgermeister der Gemeinde Vaterstetten, freut sich auf das Projekt: „VGP ist für uns ein verlässlicher und professioneller Partner, mit dem wir gemeinsam unsere Region weiter stärken können.“

Der neu entstehende Park soll maßgeschneiderte Lösungen für die BMW Group und die KraussMaffei Group zur Vermietung anbieten und damit eine große Bandbreite an Arbeitsplätzen in Produktion, Logistik und Verwaltung bieten. Die KraussMaffei Group wird in Parsdorf die Produktion aller Unternehmensbereiche sowie die Hauptverwaltung unterbringen und dazu neben den vorhandenen 1800 Arbeitsplätzen auch viele neue schaffen. Die Verlagerung dieser beiden Firmen nach Parsdorf wird das größte Umzugsprojekt im Großraum München seit der Verlegung des Flughafens von Riem nach Erding im Jahr 1992.

Die langfristigen Mietverträge mit den beiden renommierten Unternehmen wurden mit dem Projektentwickler und Bauherrn, der VGP Park München GmbH, bereits abgeschlossen. Der Mietvertrag mit der KraussMaffei Group unterliegt noch einem Gremienvorbehalt. Für die Bauphasen des Parks ist ein Zeitrahmen von mehreren Jahren vorgesehen, die Investitionssumme umfasst über 500 Mio. EUR.

„Der Standort Parsdorf eröffnet eine Jahrhundertchance für die KraussMaffei Group. Wir ergreifen diese Chance jetzt, um langfristig wettbewerbsfähig und auf den globalen Märkten führend zu bleiben. Wir schaffen uns mehr Raum, um unser Wachstum zu beschleunigen, bestehende Arbeitsplätze zu sichern und neue aufzubauen," sagt Dr. Uta Bartsch, Vice President Business Excellence & Facility Services der KraussMaffei Group.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in Parsdorf einen neuen Standort für unser Versorgungszentrum für das BMW Forschungs- und Innovationszentrum gefunden haben. Die optimale Lage nahe an München ermöglicht es uns, schnell und flexibel auf die Anforderungen aus Entwicklung und Produktion zu reagieren. Der aktuelle Standort in der Heidemannstraße am Euroindustriepark kann somit für den Bau von dringend benötigtem Wohnraum in München verwendet werden,“ so Gerhard Vitzthum, Leiter Produktionsplanung und Logistik.

Lesen Sie mehr

01. 07. 2019

VGP NV („VGP“), der in Antwerpen ansässige führende europäische Entwickler, Betreiber und Eigentümer qualitativ hochwertiger Logistik- und Gewerbeimmobilien, und Allianz haben ihre strategische Partnerschaft mit einem neuen 50:50 Joint-Venture ausgebaut. VGP European Logistics 2 ist ein Investmentvehikel mit dem Schwerpunkt Logistikimmobilien in Österreich, Italien, den Niederlanden, Portugal, Rumänien und Spanien.

Allianz Real Estate und VGP streben an, das Joint-Venture innerhalb von fünf Jahren auf einen Bruttovermögenswert von 1,7 Mrd. Euro. auszubauen, indem sie ausschließlich von VGP entwickelte hochwertige Objekte erwerben. Das neue Joint-Venture folgt auf das erste Investmentvehikel VGP European Logistics, das im März 2016 gegründet wurde und in Objekte in Deutschland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Ungarn investiert. Das Joint-Venture hat derzeit einen Bruttovermögenswert von rund 1,4 Mrd. Euro im Eigentum oder Bau.

Lesen Sie mehr

24. 06. 2019

Die VGP Gruppe, ein führender europäischer Anbieter von qualitativ hochwertigen Logistik- und Gewerbeimmobilien, entwickelt einen neuen Gewerbepark in Laatzen bei Hannover.

Der VGP Park Laatzen liegt auf einer Grundstücksfläche von circa 28 ha und wird 112.000 m2 vermietbare Flächen für Gewerbe-, Produktion- und Logistikunternehmen anbieten. Nur 20 Autominuten von der Innenstadt von Hannover entfernt befindet sich der Park in einer für Landwirtschaft, Industrie und Handel wirtschaftlich bedeutsamen Region.

Jürgen Köhne, Bürgermeister der Stadt Laatzen, freut sich auf das Projekt: „Mit VGP haben wir einen verlässlichen und professionellen Partner an unserer Seite, mit dem wir gemeinsam den Wirtschaftsstandort Laatzen weiter stärken können“.

Der neu entstehende Park soll neben massgeschneiderten Lösungen für große Betriebe auch kleine Einheiten ab 2.500 m2 zur Vermietung anbieten und damit eine große Bandbreite an Arbeitsplätzen in Produktion, Logistik und Verwaltung bieten.

Im Mai dieses Jahres wurde bereits der erste Mietvertrag mit dem Hannoveraner Maschinenbauunternehmen KraussMaffei Berstorff unterzeichnet. „Wir freuen uns, dass wir mit dem Neubau die Basis für weiteres Wachstum geschaffen haben und somit weiter auf Innovationen und Qualität - made in Germany - setzen können“, sagt Matthias Sieverding, Präsident des Segments Extrusionstechnik der KraussMaffei Gruppe. „Den Raum Hannover als Standort haben wir bewusst gewählt, um gemeinsam mit unseren erfahrenen Mitarbeitern die Zukunft gestalten zu können“, so Sieverding weiter. Mit dem Bau eines neuen Werkes für die Extrusionstechnologie plant KraussMaffei Berstorff in die Zukunft. Ende 2022 sollen die Arbeiten an Hallen- und Bürokomplex abgeschlossen sein. Die mit Technikums-, Produktions- und Büroflächen nach neuesten Standards ausgestattete Einrichtung ist für bis zu 750 Mitarbeiter ausgerichtet und bietet damit ausreichend Raum für zukünftiges Wachstum.

Lesen Sie mehr

29. 05. 2019

Die VGP Gruppe, ein führender europäischer Anbieter von qualitativ hochwertigen Logistik- und Gewerbeimmobilien, wird sich erneut auf der Messe transport logistic, die vom 4. bis 7. Juni 2019 in München stattfinden wird, präsentieren.

Die transport logistic ist die weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Auf der führenden Plattform trifft sich die globale Branche alle zwei Jahre in München.

Das Management von VGP wird am Stand B5.331 an allen Messetagen zur Verfügung stehen, um sein voll integriertes Geschäftsmodell, seine umfassenden Fähigkeiten und seine Expertise Kunden, Partnern, Investoren und Interessenten vorzustellen.

Darius Scheible, Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft VGP Industriebau GmbH mit Sitz in Düsseldorf, freut sich auf den Messeauftritt: „Die Internationalität der Besucher überzeugt uns an dieser Messe. Damit können wir genau unsere Zielgruppe erreichen“.

Die VGP Gruppe, welche heute in zwölf europäischen Ländern operiert, will ihren Expansionskurs in Deutschland und Europa weiter vorantreiben. Derzeit gibt es in Deutschland 23 Industrieparks in neun Bundesländern. Dem Unternehmen ist Nachhaltigkeit wichtig, sämtliche von VGP gebaute Immobilien entsprechen den Anforderungen für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen.


KONTAKTDATEN FÜR POTENZIELLE GESCHÄFTSPARTNER UND MIETER
Darius Scheible
(Geschäftsführer Deutschland)
Tel: +49 173 268 8263

KONTAKTDATEN FÜR MEDIENANFRAGEN
Anette Nachbar
Brunswick Group
Tel: +49 152 288 10363

 


Presse

Petra Vanclová

VGP - industriální stavby s.r.o.


Rohanské nábřeží 693/10
CZ-186 00, Praha 8
Czech Republic

+420 226 212 001